Schäuble: Kindergartenplätze für Asylanten

Gleichzeitig forderte er die Länder auf, die finanziellen Mittel zügig an die Kommunen weiterzuleiten. „Wir müssen schneller werden. Denn wir können natürlich die Kindertagesstätten für Flüchtlinge nicht erst bauen, wenn aus den Flüchtlingen schon Senioren geworden sind“, so der Finanzminister. [weiter hier]

Kindergärten fehlen nicht erst seit dem die Flüchtlinge hier ankommen. Die Schulen sind auch schon seit Jahrzehnten am zerfallen. Damals war kein Geld für unsere Kinder übrig, um die Ruinenschulen zu sanieren. Aber jetzt fließt das Geld…

 

Share This:

Bildquellen

  • : Infidel