Strobl: Die AfD ist eine Schande mit Parteistatut

„Im Landtag erlebe ich die AfD ja nun dauernd, und ich sehe nicht, dass sie zu irgendeinem Thema schon einmal etwas Sinnstiftendes vorgeschlagen hätte. In Wahrheit bringt es ja auch nichts, mit einer Partei diskutieren zu wollen, die vorgibt, Deutschland sei auf dem Weg in das Kalifat.“ […] Die Politik der AfD gehe an den derzeitigen Probleme vorbei, kritisiert Strobl. Und dann packt der CDU-Vize den rhetorischen Vorschlaghammer aus: „In Wahrheit lebt die AfD von der Krise. Sie ist nichts anderes als eine Schande mit Parteistatut.“ [weiter hier]

Share This: