Geisel will strikt gegen Islamfeinde vorgehen

Berlins neuer Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat ein striktes Vorgehen gegen Rechtsradikalismus und Muslim- und Ausländerfeindlichkeit angekündigt. „Als Innensenator werde ich mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln des Verfassungsschutzes und der Polizei islamfeindliche Entwicklungen genauestens im Blick behalten“, sagte Geisel am Mittwoch bei einer Diskussionsveranstaltung des Verfassungsschutzes im Roten Rathaus. „Da, wo Repression notwendig ist, wird es Repression geben.“ [weiter hier]

Share This: