16 jährige schildert ihre aktuellen Ängste in einem 20minütigen Video

  1. Januar 2016 von Infidel

Bibi Wilhailm wurde auf Facebok gesperrt, weil sie ein 20 minütiges Video hochgeladen hat, in welchem sie über ihre Ängste spricht.

Sie ist 16 und berichtet über zumeinst negative Erlebnisse mit muslimischen Männern und Migranten.

Sie redet über ihre Angst, nachts auf die Straße zu gehen und beschuldigt Angela Merkel, dass sie Deutschland mit der Asylantenflut verändert hat und vernichten will.

Definitiv ein sehenswertes Video! (ME)

https://www.youtube.com/watch?v=f1gQutr8qy4

 

Share This:

„Diffuse Ängste“ – Von der Minderheit zur Mehrheit

von Infidel

„Diffuse Ängste“ ? Ja, die gibt es wirklich.

Nicht von Seiten der Pegida, die weiß, was sie warum ablehnt. Die diffusen Ängste scheinen eher bei den Linken und Grünen zu bestehen, die ihren „Schützlingen“ inzwischen aus Angst vorm großen Knall alle Forderungen erfüllen, und seien sie noch so grundgesetzwidrig.

Die Islamisierung ist eine nüchtern feststellbare Tatsache. Keine Einbildung, sondern ein von Menschen gestalteter Prozess – wie einst die Christianisierung oder die großen Massenaufhetzungen des 20. Jhds. Warum wir sie ablehnen – man befrage Geschichtsbücher und gesunden Menschenverstand. Oder das Herz – es wird auch die richtige Antwort geben.

Aber die Frage nach den diffusen Ängsten unserer Erfüllungspolitiker vor dem Islam – ist sie nicht die eigentlich interessante ? WARUM geben sie nach, islamisieren (wie Sigmar Gabriel) sich selbst….

…und uns ?

Das ist derzeit die wichtigste Frage, die zu beantworten ist. (MS)

Share This: